Liegeplätze

Junge, komm bald wieder.

Im 50 m x 70 m großen Hafenbecken der Marina Bad Essen können rund 35 Sportboote vor Anker gehen – zuverlässig betreut von einem Hafenmeister. Für moderne sanitäre Anlagen ist ebenso gesorgt wie für abwechslungsreiche Freizeitangebote. Legen Sie bei uns an und entdecken Sie die Region Bad Essen!

Das Besondere an der Marina Bad Essen ist ihre schöne Lage – nur wenige Gehminuten entfernt vom historischen Ortskern mit Fachwerkhäusern, Cafés und Boutiquen, den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und den attraktiven Freizeitangeboten im Kurort Bad Essen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Liegeplätze können Sie direkt über die Hafenmeister buchen.

Kontakt:

Harald Kruse - Tel.: +49 (0)1 75 - 5 54 36 72
Manfred Leinker - Tel.: +49 (0)1 75 - 2 55 24 93
E-Mail: hafenmeister@marina-bad-essen.de


Alles klar zum Entern?<br />Oder haben Sie noch Fragen?

Fragen & Antworten

Alles klar zum Entern?
Oder haben Sie noch Fragen?

Bitte klicken Sie auf die Frage, um die Antwort zu lesen.

Die Marina Bad Essen kann in der Saison vom 01. April bis zum 30. September angefahren werden. (Abweichungen sind witterungsbedingt möglich.) In den Wintermonaten ist die Marina geschlossen. 

Der Freizeithafen darf nur von Sportbooten (Kleinfahrzeugen) bis zu einer Länge von 15 Metern, einer Breite von 5,0 Metern und einem Tiefgang von 1,70 Metern benutzt werden. 

Die Einfahrt ist 8,50 m breit und erreicht eine Tiefe von ca. 1,80 m. 

Die Liegeplätze können Sie über die Hafenmeister buchen (Harald Kruse - Tel.: +49 (0)1 75 - 5 54 36 72 bzw. Manfred Leinker - Tel.: +49 (0)1 75 - 2 55 24 93) oder per Mail an marina@badessen.de

Die Gebühren für den Liegeplatz setzen sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen. Eine ausführliche Übersicht haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Ja, bis zu einem Aufenthalt von drei Stunden zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr zahlen Sie eine ermäßigte Gebühr.

Der Mittellandkanal verbindet den Dortmund-Ems-Kanal (DEK) in Richtung Osten mit der Weser, der Elbe und dem Großraum Berlin. Die Gemeinde Bad Essen ist einer der wenigen Orte, die direkt am Mittellandkanal liegen.

Mittellandkanal (MLK)

Kanalkilometer 61,3

Koordinaten: N52° 19' 21.277" E8° 21' 0.209"

Nein, in Bad Essen nicht. Die nächste Tankmöglichkeit besteht in Minden, beim Mindener Yacht-Club e.V..

Harald Kruse - Tel.: +49 (0)1 75 - 5 54 36 72
Manfred Leinker - Tel.: +49 (0)1 75 - 2 55 24 93
E-Mail: hafenmeister@marina-bad-essen.de

Jeder Liegeplatz ist mit einem Anschluss für Strom, Trinkwasser und Satellitenempfang ausgestattet. Die bootseigenen Toiletten können gegen eine Gebühr entleert werden.

Im Servicegebäude der Marina Bad Essen wird exklusiv für die Gäste der Marina die Nutzung von Duschen und Toiletten angeboten. Ebenfalls können die Waschmaschine und der Trockner genutzt werden. Der für den Zugang zum Servicegebäude erforderliche Ausweis wird bei Bedarf vom Hafenmeister ausgehändigt.

Ein größeres Einkaufszentrum befindet sich nur etwa 150 m entfernt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im Ortskern von Bad Essen, den Sie ebenfalls bequem zu Fuß erreichen können. Die Einzelhandelsgeschäfte haben auch sonntags zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr geöffnet, zwei Verbrauchermärkte sonntags zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr. Jeden Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr bietet der Wochenmarkt Bad Essen frische Produkte direkt aus der Region.

Das Fahrradhaus Lilier im Bad Essener Ortskern besitzt eine große Auswahl an Leihrädern (auch E-Bikes) in verschiedenen Rahmengrößen.

Fahrradhaus Lilier

Lindenstraße 14

49152 Bad Essen

Tel: +49 (0) 54 72 – 39 25

In Bad Essen gibt es neben vielen kleineren Spielplätzen einen großen Familienpark mit Spielmöglichkeiten für alle Generationen. Aber es gibt natürlich noch viele weitere Attraktionen für Familien. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Badetag im beheizten Sole-Freibad oder einem Spaziergang auf dem Pfad der Sinne?


Unsere Preise

Kosten

Unsere Preise

1) Liegeplätze

a) Tageslieger: je angefangener Meter Bootslänge/je Tag: 1,20 € (mind. 10 € täglich)
b) Kurzlieger: (bis zu 3 Std. zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr): 5,- je Boot
c) Dauerlieger: Saison April bis September (im Winter geschlossen)
je angefangener Meter Bootslänge: 90 €


2) Strom/Wasser/SAT

a)Tageslieger:pauschal 2,- € / Tag
b)Kurzlieger:pauschal 2,- €
c)Dauerlieger:pauschal 1,- € / Tag

 

3) Entleerung WC:

5,- € je Entleerung

 

4) Slipanlage:

5,- € je Benutzung

 

5) Servicegebäude (Dusche/WC)

pauschal 3,- €/Tag bei Inanspruchnahme

 

6) Servicegebäude (Waschmaschine/Trockner)

pauschal 3,- €/Tag bei Inanspruchnahme


Das Kleingedruckte

Rechtliches als Download

Das Kleingedruckte

Damit auch rechtlich alles Hand und Fuß hat, können Sie sich hier die aktuellsten Fassungen der Hafenordnung und der Gebührensatzung herunterladen.